Sportgala im GOP

Sportgala 2022 k InterviewEs war ein spannender Abend im festlichen Rahmen im GOP Varieté-Theater, besonders für Marcel Paufler, der zu den drei Nominierten zählte. Der 27-jährige, der schon 2017 als U23-Junioren-Vize-Weltmeister im Kanu-Marathon erstmalig nominiert wurde, freute sich riesig über die Ehre, bei der "Oscar-Verleihung der Bremer Top-Sportler" (Zitat Peter Gagelmann, Vorsitzender der Sportstiftung Bremen) erneut dabei sein zu dürfen.

Marcel wurde 2021  Europameister im Kanu-Wildwasser (Kajakeiner - Teamwettbewerb) und gewann im Canadierzweier (ebenfalls Teamwettbewerb) zweimal Bronze (im Sprint und auf der langen Strecke). Im Kanu-Marathon holte er bei den Deutschen Meisterschaften dreimal Gold (Short-Race über 3,4 km und im Kajakeiner und Kajakzweier über die klassische lange Distanz).

In kurzen Videos wurden alle Nominierten nochmals vorgestellt, bevor die Gewinner im Laufe des Abends dann verkündet wurden: Zum Sportler des Jahres wurde der slowenische Eishockeystürmer der Fischtown Pinguins von der zwölfköpfigen Jury gewählt. Bei den Frauen gewann die 16jährige Turnerin vom TuS Huchting, Karina Schönmaier und Mannschaft des Jahres wurden erneut die Tänzer des Grün-Gold-Clubs Bremen von Trainer Roberto Albanese.

Sportgala 2022 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.