Großes Paddelfestival in Mardorf am Steinhuder Meer

Plakat xxl paddel festival2Ein Sommerwochenende für Kanuten und die, die es werden wollen

 

Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 wird das Steinhuder Meer zum Treffpunkt für Kanusportler aus ganz Niedersachsen. Der Landes-Kanuverband Niedersachsen (LKV) und die Kanu- und Segel-Gilde Hildesheim (KSGH) richten gemeinsam erstmals das Paddelfestival Mardorf aus.

 Ausgedehnte Kajaktouren auf dem Steinhuder Meer, Kanu-Segeln, Schnuppercross für Kinder, unterhaltsame Aktionen der Wanderpaddler, Drachenbootfahrer und Stand-up-Paddler sowie weitere interessante Vorführungen machen das Wochenende zum Beginn der Sommerferien zum Kanusport- und Spaßereignis für die ganze Familie.

Bei der Mardorf-Wander-Trophy und der Junior-Parallel-Challenge können sich kleine und große Paddler im Wettkampf messen. Wer sich erstmals mit Boot, Paddel oder Boards ausstatten oder seine Ausrüstung ergänzen will, hat in der Shoppingmeile Gelegenheit dazu: Dort präsentieren Aussteller und Händler Neuheiten der Kanusportartikel und laden zum Testen ein. Vereine informieren über sich und ihre Angebote.

Zusätzlich zum Paddeln und Testen bietet das Mardorf-Paddelfestival zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und zur Unterhaltung an. Dazu gehören Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene ebenso wie ein Sicherheitslehrgang und ein Erste-Hilfe-Kurs für Wassersportler. Ausprobieren und Mitmachen ist bei allen Angeboten ausdrücklich gewünscht. Abends kommen alle wieder zusammen bei Grillfeuer und Live-Musik der Vier-Mann-Band der KSGH.

Mit der Sport- und Jugendlehrstätte Mardorf mit eigenem Strandabschnitt besitzt der Landeskanuverband einen idealen Ort für das Großereignis: Auf dem Gelände ist alles vorhanden für einen das Event und einen angenehmen Aufenthalt; direkt davor lädt das Steinhuder Meer – mit einer Fläche von gut 29 Quadratkilometern fünfgrößtes Binnengewässer Norddeutschlands – zum Naturerlebnis auf dem Wasser ein. Rund herum kann man zudem Radfahren, Klettern, Wandern, Spielen oder sich einfach nur Erholen.

Übernachtungsmöglichkeiten bestehen auf dem LKV-Gelände im verbandseigenen Walter-Künne-Heim, im rustikalen Holzhaus im Jugendherbergsstil und auf dem angrenzenden Campingplatz. Die Gastronomie vor Ort versorgt die Gäste rund um die Uhr.

Das Programm:

23.6.2017, ab 15 Uhr: Anreise und Eintreffen. Aufbau der Ausstellung, Geländeführung

24.6.2017 ab 10 Uhr: Mardorf-Paddelfestival

Start mit Warm-up, anschließend: paddeln und testen mit allem, was schwimmt. Es gibt geführte und freie Touren auf dem Steinhuder Meer. Der genaue Zeitplan der Mardorf-Wander-Trophy, der Junior-Parallel-Challenge und des Kinder-Schnupper-Cross sowie der weiteren geplanten Aktivitäten und der Workshops und Lehrgänge wird vor Ort ausgehängt.

Aussteller und Vereine präsentieren sich von 10 – 18 Uhr Um 19:30 Uhr beginnt der Grillabend mit Musikbegleitung durch das Live Quartett der KGSH.

25.6.2017, ab 10 Uhr: Fortsetzung des Mardorf-Paddelfestivals mit allen Aktivitäten und Angeboten. Ende gegen 16 Uhr

Teilnahme und Anmeldung:

Die Teilnahme ist frei für alle Paddelinteressierten – ob im Verein oder individuell. Kosten fallen an für den Grillabend sowie für die Übernachtung. Die Gaststätte vor Ort bietet Verpflegung an.

Wer am Grillabend teilnehmen oder gern übernachten möchte, muss sich dazu anmelden über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldeschluss: 31.5.2017