Per Anhalter durch die Karibik

 elke 2017 k6 Monate Auszeit unter Palmen - Ein Traum den wohl viele von uns schon einmal hatten. Im letzten Jahr wurde dieser Traum für Elke Grunwald und Markus Ziebell Wirklichkeit. Ein Sabbatical von ihren Arbeitgebern gab ihnen die Freiheit ihre Seekajaks zu packen und im letzten Februar von Grenada aus, zu einer rund 3000 km langen Reise durch die Karibik bis zu den Bahamas zu starten.

 

Durch 14 Länder und entlang von über 100 Inseln paddelten beide durch das türkisfarbene Wasser der Karibik, vorbei an Vulkanen und Korallenriffen. Zwischen den Inseln lagen teilweise Distanzen von über 100km, die sie nicht auf eigenem Kiel paddeln wollten. So nutzten sie die Einladungen von Seglern oder einheimischen Fischern. Es ergaben sich zahlreiche Begegnungen mit den Menschen, ihrer exotischen Kultur und ihrem karibischen Flair.

Viele Wochen lang waren beide aber auch auf sich gestellt, zwischen unbewohnten Inseln unterwegs. Hier dominierten dann die Erlebnisse auf und unter Wasser: zahlreiche Begegnungen mit Haien, Schildkröten, Delphinen und all den anderen Bewohnern der karibischen Riffe.

Von den Erlebnissen dieser einzigartigen Reise berichten beide in Ihrem Multimediavortrag am Sonntag, den 12.Februar um 17:00 Uhr im Vereinsheim der Bremer Kanu Wanderer, Richard-Jürgens Weg 5.

Der Eintritt ist frei.

 

elke 2017 2