Bootsschleuse am Hasberger Ochtumstau wird gesperrt

Ochtum-Stau-2012-k

Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird die Bootsschleuse am Hasberger Ochtumstau vom 12.09.2012 bis einschließlich 19.10.2012
für den Sportbootverkehr gesperrt.

Hintergrund:
Die Wehr- und Schleusenanlage an der Ochtum wurde 1937 erbaut
und besteht aus 4 Wehrfeldern und einer angrenzenden Bootsschleuse.
Die Stauanlage befindet sich etwa 800m stromaufwärts der
Delmemündung zwischen Hasbergen und Strom. Über die Stauanlage
führt eine Fußgängerbrücke. Im Sommer 2012 wurden umfangreiche
Betonsanierungsarbeiten am Bauwerk durchgeführt. Jetzt werden die
vier Wehrverschlüsse sowie die Schleusentore der Bootschleuse erneuert.
Hierzu ist eine Trockenlegung der Schleusenkammer erforderlich.


Nach dem Einbau der neuen Stemmtore können die Wassersportler
wieder über dem Wasserwege an der geplanten Freimarktsregatta am
20./21.10.2012 teilnehmen.

 
Pressemitteilung und Ansprechpartner
 
 

Ochtumstau-2012