Drachenbooterfolge in Hannover

Bremen Draggstars bei den International Dragonboatraces in Hannover erfolgreich unterwegs

Draggstars-Pfingsten-2012-250_m

Bei den 18. International Dragonboatraces in Hannover  haben die Bremen Draggstars, das Drachenbootteam des Bremer Sport Club, auf dem Maschsee eindrucksvoll ihre gute Form bewiesen und sich in einem starken, international besetzten Starterfeld im Breitensport den 2. Platz über die 250 m Sprintstrecke erkämpft.

Zum traditionellen Pfingstcup in Hannover waren wieder 140 Teams (3500 Sportler) aus dem In- und - Ausland angereist um sich zum Beginn der Saison drei Tage lang über Sprint- und Langstrecken angefeuert von rund 100 000 Fans miteinander zu messen.

Vor großer Kulisse qualifizierte sich das Team des BSC am Samstagmorgen souverän gleich im ersten Lauf über 250 m mit einer Zeit von 1:10:03 direkt für das Halbfinale, in dem es mit 1:10:47 knapp hinter dem KWS Drag Team aus Saarbrücken (1:10:31) ins Ziel kam und damit in das A-Finale einzog. Im Finale lieferten sich sieben Teams ein hartes Kopf-an-Kopf- Rennen, in dem die Bremen Draggstars über sich hinaus wuchsen und ihre bisherige Bestzeit auf dieser Regattastrecke mit 1:07:78 deutlich unterboten. So sicherte sich das Team erstmals bei dieser Großveranstaltung den zweiten Platz im Breitensport und konnte die Mannschaften aus Saarbrücken, Koblenz, Brandenburg und Minden auf die Plätze verweisen.

Am Sonntag über die 500 m bestätigte das Team die gute Leistung des Vortages, musste jedoch den Umweg über den kräftezehrenden Hoffnungslauf nehmen, in dem es mit 2:20:73 eine neue Bestzeit aufstellte und sich somit zunächst für das Halbfinale qualifizierte. In diesem stark besetzten Feld erreichten die Draggstars das B-Finale und einen guten 13. Platz.

Im abschließenden Langstrecken über 4000 m bewies das Team erneut großen Kampfgeist und eine geschlossene Teamleistung: Mit einer neuen Bestzeit von 19:54 Minuten blieben die Draggstars erstmals unter der 20 Minutengrenze, verbesserten sich im Vergleich zum vergangenen Jahr um 41 Sekunden und erreichten so einen hervorragenden 7. Platz mit nur 15 Sekunden Abstand auf die Erstplatzierten Drachenwölfe vom MTV Vorsfelde.

www.bremendraggstars.de

Draggstars-Teamfoto-2012