Kanuten für den GEWOBA City-Triathlon Bremen gesucht

GEWOBA-CTB-Logo_RZDer Bremer Triathlon Verband als Veranstalter und die Spospom GmbH als Ausrichter suchen für den GEWOBA City Triathlon Bremen am Sonntag, den 12. August 2012 in der Überseestadt (weitere Informationen unter: www.gewoba-citytriathlon-bremen.de). Dafür werden sieben Kanuten gesucht.

Der KC Hanseat hat die Koordination übernommen, bei Interesse bitte dort melden. (N.K. 12.05.2012)

Eingesetzt werden sollen sie als Führungskanu und als seitliche Begleitung des Teilnehmerfeldes beim Schwimmen im Europahafen. Für die Wasserrettung wird die DLRG zuständig sein.

Die Schwimmstrecken sind beim Volks- und beim Staffeltriathlon 500 m (Dreieckskurs) und beim Olympic Triathlon 1.500m (2 Runden). Anfang und Ende der Schwimmstrecken sind am Anleger der Marina im Europahafen. Der Wasserzugang erfolgt über die Brücke von der Promenade.

Die Starts erfolgen um 10.00 Uhr (Volkstriathlon), 11.00 Uhr (Staffeltriathlon) und 12.30 Uhr (Olympic Triathlon). Die langsamsten Schwimmer werden ca. 15 Min. bzw. 45 Min. benötigen. Die gesamte Einsatzzeit der Kanuten würde sich also auf den Zeitraum von ca. 9.00-13.30 Uhr erstrecken.

Verpflegung am Wettkampftag wird selbstverständlich gestellt, ebenso wie ein Helfer-Shirt. Und über eine Aufwandsentschädigung wird sicherlich eine Verständigung zu erzielen sein.

Interessierte Kanuten bzw. Kanu-Vereine werden sich bitte an Günter Scharf, Tel.: 0421 - 20 25 238, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!